Fischleim flüssig


Fischleim flüssig

Artikel-Nr.: 2314262


innerhalb 2 Tagen lieferbar

ab 8,20
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Mögliche Versandmethoden: Selbstabholung, Gefahrgutversand Österreich, Österreich Standardversand, Gefahrgutversand Deutschland, EU 1 ( CZ,SLO,I,H,SK,BG), EU 2 (B,NL,L,DK,F), EU 3 ( FIN, GB,LT,LV,EE,PL,E,S), NON EU ( CH, N), inkl. Ausfuhr, Deutschland Standardversand

Kanadischer Fischleim flüssig und gebrauchsfertig

Fischleim eignet sich für alle Anwendungen, bei denen besonders hohe Elastizität mit sehr hoher Festigkeit einhergehen muss. Hohe Haftung auch auf glattem Material. Lange Bearbeitungszeit und Reversibilität zeichnet ihn für Restaurierungsarbeiten aus.

Fischleim ist ein Naturprodukt. Er wird aus unverfaulten Fischresten gekocht. Der Geruch ist nicht unangenehm!!

 Eigenschaften und Anwendungen:
  •  sofort  gebrauchsfertig und einsetzbar 
  •  gut wasserlöslich, eingetrocknete Kleberflächen können durch Benetzung mit warmen Wasser wieder aktiviert werden.
  • ist mischbar mit anderen Tierleimen, zur Reduktion der Geliertemperatur. Hautleime gelieren bereits ab 35 -30 °C - Fischleim erst bei 8-10 °C.
  • Der ausgehärtete Leim ist unlösbar gegenüber den meisten organischen Lösemitteln. (Terpentin-Ersatz, Nitroverdünnung, Aceton )
  • In einer wässrigen Lösung Fischleim können jedoch wasserlösliche Lösemittel beigefügt werden. Basis auf 100 Teile Fischleim - maximal 25 Teile Aceton oder 50 Teile Ethylalkohol.
  • Liefert sehr gute, feste, elastische Klebeverbindungen auf verschiedenen Materialien:Holz, Metall, Gummi, Glas, Leder, Kork, Papier; die Oberflächen sind zueinander kompatibel, Glas auf Glas - Metall auf Metall - geht auch, benötigt aber eine etwas längere Zeit zu Aushärten. (Das enthaltene Wasser muss verdunsten.) Fischleim wird besonders für anspruchsvolle Furnierarbeiten von vielen Kunden geschätzt.
  • Die Zugscherfestigkeit auf Holz 50 % beträgt ca. 3200 PSI, was einer Festigkeit von ca. 21 N/mm2 entspricht. "Moderne" Ethylkleber erzielen nur in den Spitzenqualitäten ebenfalls diesen hohen Haftwert, sind aber nur bis maximal 135 °C belastbar und erreichen ihre Endfestigkeit ebenfalls nach 12 bis 24 Stunden. Löslich sind diese Verbindungen nicht, es sei denn man zerstört, beschädigt das Objekt.
  • Fischleim besitzt grundsätzlich eine lange Offenzeit von 1,5 bis 2,0 Stunden, je nach Saugfähigkeit des Untergrundes und Temperatur der Umgebung und der des Werkstückes; die reine Klebezeit beträgt ca. 1 Minute. Eine Holz-Leder Verklebung haftet in ca. 1 Minute und ist nach kurzer Zeit trocken. Mit einem Dampfbügeleisen kann diese Verklebung wieder leicht gelöst, ein anderer Bezug aufgetragen werden. (Tipp für schnelle Verklebungen: Klebungen vorlegen, austrocknen lassen und dann mit sehr geringer Feuchtigkeit den Kleber wieder aktiveren; die Haftung erfolgt erheblich schneller.)
  • Die Aushärtezeit beträgt ca. 12 – 24 Stunden . Der ausgehärtete Kleber ist stabil von minus 34 °C bis + 260 °C.
  • Fischleim Superior ist nicht brennbar, transportrechtlich kein Gefahrengut und auch nach GHS nicht kennzeichnungspflichtig, also kein Gefahrenstoff nach Gefahrstoffverordnung und GHS ab 2015.
  • Lagerung bei Zimmertemperatur – eine kurzfriste Transportbelastung bis minus 10 o C ist unschädlich. Mindesthaltbarkeit 3 Jahre ab Werk.

Zusätliche Anwendungen:

  • Bei Keramikarbeiten und Töpferarbeiten können Farbpigmente in Superior Fischleim angerieben werden. (Kugelmühle) Fischleim hilft die Farbpigmente auf den Werkstücken zu fixieren und wirkt als Schutzcolloid.
  • Als ergänzender Zusatz zur Endfertigung von Lederrohware als Oberflächen-Pigmententferner (Reiniger) sowie Hochglanzadditiv.
  • Ist ein hervorragender Reiniger und Poliermittel für Metalle und Edelmetalle wie Silber. Der Auftrag bildet eine Mikroschicht, die das Metall zusätzlich schützt.So werden durch Fingerabdrücke Schwarzverfärbungen bei Silber vermieden.

Wissenswertes über Fischleim:

Die besonderen Eigenschaften von Fischleim ergeben sich aus der speziellen Proteinstruktur der verarbeiteten Kaltwasserfische, Fischhaut. Der Gelierpunkt liegt erheblich niedriger als bei Leimen, die aus Warmblütern oder Warmwasserfischen hergestellt werden. Leime aus tierischen Rohstoffen sind feuchtigkeitsempfindlich und wasserlöslich. Diese positive Eigenschaft ist immer dann gefragt, wenn Klebeverbindungen wieder lösbar sein sollen. Die Erfordernisse einer sehr hohen Klebkraft, gepaart mit sehr guter Lösbarkeit erfüllt Fischleim in besonders eindrucksvoller Weise. Fischleim besitzt eine sehr hohe Klebkraft ( 21 N/mm2) und lässt sich mit geringen Mengen warmen Wasser oder Dampf leicht wieder lösen. Kleberrückstände können mit einem feuchten Tuch entfernt werden, ein bestehender gelöster Klebefilm härtet ohne Kleber-Neuauftrag wieder nach Trocknung aus und verbindet die Klebeteile wieder sicher. Diese Eigenschaften haben den großen Vorteil, dass alte, ausgehärtete Kleberflächen nicht mit Schleifpapier oder anderen groben Werkzeugen entfernt werden müssen, wertvolle Restaurierungsobjekte werden so geschützt, oftmals wird die Restaurierung erst dadurch ermöglicht. 

Zu diesem Produkt empfehlen wir

Hasenleim (Hasengraupen)
ab 11,60 / kg *
TITEBOND Cold Press Veneer
ab 22,18 *
(1 l = 23,45 €)
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, haben auch diese Produkte gekauft

Beize alkohol-/NC-löslich von Fiorio Colori
2,10 *
*
Preise inkl. MwSt., zzgl. Versand

Auch diese Kategorien durchsuchen: Leime, Tierische Leime, Kunstharze, Kleber, Leime